Stadt Roth (Druckversion)
Logo BayernWLAN

Im Zuge des bayernweiten Projekts BayernWLAN des Freistaats Bayern, in dem bis 2020 circa 20.000 WLAN-Hotspots kostenfrei zur Verfügung gestellt werden sollen, sind seit 1. Januar 2018 sind nun auch in der Kreisstadt einige Hotspots zu finden.

Neben dem Rathaus und weiteren städtischen Einrichtungen (Jugendhaus, Kulturfabrik, Stadtbücherei, Volkshochschule) bietet auch der Marktplatz die Möglichkeit, kostenfrei, sicher und unbegrenzt zu surfen. Hier wurde der Hotspot sogar dreifach verstärkt, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten. Eine weitere Station ist für den Kugelbühlplatz geplant.

Damit bietet die Stadtverwaltung nicht nur ihren Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch den zahlreichen Touristen, die die Kreisstadt nicht nur zum jährlichen Sportevent DATEV Challenge Roth besuchen, einen tollen Service und bringt die Digitalisierung weiter voran. Unter www.wlan-bayern.de ist ein Hotspotfinder eingerichtet, der WLAN-Nutzer bei der Suche unterstützt.

BayernWLAN-Karte

http://www.projekktor.com/index.php?id=985