Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof
Aktuelles
Autor: Anke Freiman

Infotafeln Fränkisches Seenland

Bürgermeister Edelhäußer, Anke Freiman und Werner Fischer (v r. n. l.)
Bürgermeister Edelhäußer, Anke Freiman und Werner Fischer (v r. n. l.) präsentieren die neuen Infotafeln.

Seit Ende November stehen in allen Gemeinden des Fränkischen Seenlandes - von Abenberg bis Hechlingen am See und von Hilpoltstein bis Bechhofen a. d. Heide - Infotafeln, die einen wunderbaren Überblick über das Fränkische Seenland liefern.

Und auch für die Stadt Roth hat die Tourist-Information fünf Tafeln bestellt und im gesamten Stadtgebiet an passender Stelle platzieren lassen. Bürgermeister Ralph Edelhäußer enthüllte Mitte November gemeinsam mit Anke Freiman, Leiterin der Tourismus-Abteilung, sowie Werner Fischer, stellvertretender Bauhof-Leiter, die erste Tafel an der Oberen Mühle. Weitere Tafeln stehen am Festplatz, in Eichelburg, in Haimpfarrich sowie in Bernlohe. Jede Tafel beinhaltet neben einem Übersichtsplan und allgemeinen Informationen zum Fränkischen Seenland einen Willkommenstext zur Stadt Roth mit Kontaktdaten und einem schönen Bild vom Rother Marktplatz.

Das über das EU-Förderprogramm LEADER teilfinanzierte und vom Tourismusverband überregional koordiniert Kooperationsprojekt umfasst insgesamt 61 Tafeln in 22 Gemeinden und einem Zweckverband und informiert in Zukunft sowohl Gäste als auch Bürger über das Fränkische Seenland.

Artikel vom 12.12.2018