Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Aktuelles
Autor: Anke Freiman

Pflegearbeiten am Baumbestand im Weinbergpark

Monopterus im Weinbergpark

Im Weinbergpark beginnen ab dem 15. Oktober zwei große Pflegemaßnahmen:

Die erste Maßnahme startet ab 15. Oktober im Bereich Oberer Villa und ab dem 12. November im Bereich der Unteren Villa und umfasst umfangreiche Schnitt- und Sanierungsmaßnahmen an den für den Park besonders wertvollen Bäumen. Hierfür sind die Baumspezialisten der Firma Grasmaier aus Lauf beauftragt. Die Maßnahme wird in Abständen, je nach Witterung über mehrere Wochen dauern.

Die zweite aufwendige Maßnahme findet vom 5. bis 7. November entlang der Bahnlinie im Weinberg statt. Hierbei werden viele Bäume mittels Seilklettertechnik eingekürzt, um das Lichtraumprofil von mindestens 6 Metern zur Oberleitung wieder herzustellen. Auch abgängige Bäume, die eine Gefahr für die Bahntrasse darstellen, werden in diesem Zuge entfernt. Für diese aufwendige Aktion, in Zusammenarbeit mit der Bahn, wird für drei Tage eines der beiden Gleise komplett gesperrt. Ausführende Firmen sind die Nürnberger Baumpflege und die Firma Rohm aus Hofstetten.

Begleitet werden die Maßnahmen vom Bauamt und der Stadtgärtnerei. Während dieser Arbeiten kann es zu kurzzeitigen Sperrungen und Behinderungen auf den Parkwegen kommen, dafür bittet die Stadt Roth um Verständnis.

Artikel vom 09.10.2018