Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Herbst
Winter Schlosshof
Aktuelles
Autor: Melina Laumer

7. Sommerserenade im Rathaushof

Posaunenchor Kiliansdorf
Posaunenchor Kiliansdorf

„Wie werde ich diesen Ohrwurm bloß wieder los?“ - das werden sich viele fragen, die am 28. Juli 2018 die bereits siebte Sommerserenade des Posaunenchors Kiliansdorf – unterstützt von der Stadt Roth – im Rathaushof besuchen.

Unter dem Motto „Oft gehört …“ präsentiert der Posaunenchor bekannte und beliebte Stücke aus der Bläserliteratur. Vom kirchlichen Stück „Vergiss nicht zu danken …“ über Schlager wie „Tulpen aus Amsterdam“ bis hin zum Evergreen „Pink Panther“ wird der musikalische Bogen gespannt. Lauter Stücke, die man sofort wiedererkennt, bei denen man mitschunkeln möchte und die einem lange im Ohr bleiben.

Bereits seit sieben Jahren lädt der Posaunenchor Kiliansdorf gemeinsam mit der Stadt Roth in den Hof des Rother Rathauses ein. Entstanden ist die Veranstaltung aus einer launigen Plänkelei zwischen Chorleiter Martin Burmann und Bürgermeister Ralph Edelhäußer. Inzwischen freuen sich bereits viele Besucherinnen und Besucher alljährlich auf das abwechslungsreiche Repertoire des Kiliansdorfer Posaunenchores.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für eine neue Beleuchtung im Gemeindehaus Pfaffenhofen wird herzlich gebeten und für Speisen und Getränke wird gesorgt. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der Evangelischen Stadtkirche statt.

Artikel vom 28.06.2018