Aktuelles: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Melanie Hanker

Weihnachtskonzerte des Stadtorchesters in Roth und Eckersmühlen

Nach dem Weihnachtskonzert des Stadtorchesters Roth in der evangelischen Stadtkirche begeisterte es auch die Zuhörer in der katholischen Kirche des größten Rother Ortsteils, von Eckersmühlen.

Zu Beginn begrüßte Kaplan Chinna Allam die Gäste und führte in das Motto des Weihnachtskonzerts „Fürchtet Euch nicht“ ein.  Zwischen den einzelnen Werken las Pastoralpraktikant Simon Heindl passende Text zum Thema des Abends. Das Juniorstadtorchester erhielt mit seinen drei Stücken „Rolling in the deep“ von Adele Adkins, „Yellow Submarine“ und einem „Weihnachtsmedley“ ebenso wie der „Junge Chor“ unter der Leitung von Sabrina Förner und Angela Rudolph mit „Lauschet, höret in die Stille“ und "Fort he beauty oft he earth“ viel Applaus.

Tobias Schaffer, der jüngst das silberne Musikabzeichen bestand, brachte im Stück „Air Poètique“ von Ted Huggens mit seinem Waldhorne die Zuhörer zum Staunen. Das von Stadtkapellmeister Walter Greschl hervorragend geleitete Stadtorchester selbst brachte acht Stücke und zwei Zugaben zum Besten. 

Tobias Schaffer mit seinem Waldhorn
Tobias Schaffer mit seinem Waldhorn
Artikel vom 07.12.2016