Aktuelles: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Anke Freiman

Erneut Schäden in der Tiefgarage Schloss

Schmierereien an der Tiefgaragenwand
1.000 Euro Belohnung setzen die Stadtwerke Roth für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Sprayer führen.

Bis Dezember haben die Stadtwerke Roth über 35.000 Euro investiert, um die beiden Tiefgaragen Schloss und Kulturfabrik neu streichen zu lassen und die Beleuchtung zu optimieren. Diese umfangreichen Sanierungsarbeiten waren unbedingt nötig, weil in der vergangenen Zeit unter anderem wiederholt Graffiti-Sprayer am Werk waren – so auch zwischen den Feiertagen. Die Stadtwerke Roth setzen daher nun eine Belohnung von 1.000 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Sprayer führt. 

Für ein paar Tage erstrahlten die Tiefgaragen in neuem Glanze, bis in der Nacht vom 27. auf den 28. Dezember 2020 erneut großflächige Schmierereien auf der Brüstung am Treppengeländer und am Geländer selbst, am Durchgang und an der Wand angebracht wurden. Dabei entstand erneut ein beträchtlicher Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Zur Ergreifung der Täter setzen die Stadtwerke Roth eine Belohnung von 1.000 Euro aus.

Wer Auffälligkeiten in den stadtwerkeeigenen Tiefgaragen entdeckt, soll diese bitte sofort an die Polizei in Roth melden oder an den Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Roth unter 09171 829292.

 

 

Artikel vom 13.01.2021