Aktuelles: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Anke Freiman

Bed & Blues-Angebot für Fans

Bed & Blues-Flyer/Ausschnitt

Seit fast drei Jahrzehnten begrüßt die mittelfränkische Kreisstadt Roth jährlich im Frühling bei den Rother Bluestagen viele internationale Gäste und bekannte Musiker aller Breitengrade – von James Brown bis Gary Moore, Eric Burdon bis Joe Bonamassa, von Peter Frampton bis Nina Hagen – alle waren schon da, und auch das Publikum strömt zahlreich zu den Konzerten. Nun reiht sich eine weitere besondere Band in diese Bluesfamilie ein. Zur 29. Ausgabe der Rother Bluestage (21. bis 29. März 2020) eröffnet BossHoss-Frontmann Sascha Vollmer mit seiner alten Liebe, der Band Hot Boogie Chillun, als Headliner das deutschlandweit bekannte Festival. Und auch alle weiteren Tage der Rother Bluestage sind gespickt mit abwechslungsreichen und internationalen Acts aus der Bluesszene.

Für alle auswärtigen Bluesfans, die während der Bluestage gerne einen längeren Aufenthalt in Roth verbringen möchten, haben die Kulturfabrik Roth und die Tourist-Information der Stadt Roth gemeinsam mit ihren Partnern das Übernachtungs-Konzert-Kombi-Paket „Bed & Blues“ geschnürt. Im Preis von ab 74,40 €/Person sind enthalten ein Bluestage-Shirt, Übernachtung in einem Rother Hotel, Eintrittskarten der Bluestage (ausgenommen Hot Boogie Chillun), ein italienisches 3-Gänge-Menü im Restaurant Al Castello direkt neben dem Schloss Ratibor sowie Eintritt ins Schloss Ratibor oder ins Museum Historischer Eisenhammer in Eckersmühlen (gültig 2020, während der Öffnungszeiten).

Weitere Informationen im dazugehörigen Flyer.

Alle Fragen zu diesem Angebot sowie Buchungen für das Bed & Blues-Angebot nimmt die Tourist-Information der Stadt Roth bis 14. März 2020 unter 09171 848-513 oder per E-Mail an tourismus(@)stadt-roth.de entgegen.

Artikel vom 12.02.2020