Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Christkindlesmarkt

Wenn ein Duft von Glühwein, Bratwürsten und heißem Gebäck durch die Stadt zieht, dann ist die Zeit des Christkindlesmarktes gekommen. Nachdem sich die Stadtverwaltung im Frühjahr 2018 gemeinsam mit den Budenbetreibern für eine Terminveränderung entschieden hat, laden die liebevoll geschmückten Holzbuden zukünftig an drei Wochenenden jeweils von Donnerstag bis Sonntag zu einem Weihnachtsmärchen auf dem Rother Marktplatz ein:

22. bis 25. November 2018
29. November bis 2. Dezember 2018
6. bis 9. Dezember 2018

Rahmenprogramm und Hüttenbelegung

Offizielles Programmheft CKM 2018
Zum Öffnen der Datei auf das Bild klicken

Vom 22. November bis 9. Dezember präsentieren sich jeweils von Donnerstag bis Sonntag rund sechzig Vereine und Institutionen aus Roth und der Umgebung und bringen vorweihnachtliche Stimmung in die Kreisstadt.

Der traditionsreiche Markt wird am Donnerstag, 22. November, um 17:00 Uhr durch Bürgermeister Ralph Edelhäußer mit dem feierlichen Einschalten der Beleuchtung des acht Meter hohen Christbaums eröffnet. Gleichzeitig wird die von Holzbildhauer Ulrich Hallmeyer neu errichtete Krippe eingeweiht, nachdem die alte, aus dem Jahr 2005 stammende, christliche Herberge ihre besten Zeiten hinter sich gebracht hatte.

An den insgesamt zwölf Veranstaltungstagen erwartet die Gäste ein buntes Programm aus Instrumentalmusik, Tanzdarbietungen, Zauberei und Gesang. Auch die Kindertagesstätten aus der Stadt und den Ortsteilen haben sich große Mühe gegeben und mit ihren Kindern tolle Programmpunkte eingeübt. 

Das offizielle Programmheft mit einer Übersicht zum Rahmenprogramm und den Hüttenbelegern mit ihren Angeboten finden Sie hier als Download. Das Programmheft ist ab 19. November in allen städtischen Einrichtungen, im Rathaus-Foyer und in der Tourist-Information im Schloss Ratibor erhältlich. 

Öffnungszeiten

Donnerstag: 16.00 - 20.00 Uhr
Freitag: 16.00 - 21.00 Uhr
Samstag: 14.00 - 21.00 Uhr
Sonntag: 14.00 - 20.00 Uhr

Rother Christkind

Amtsübergabe 2018

Die 20-jährige Justine Heim aus Roth übernimmt zukünftig das Amt des Rother Christkindes. Die zweijährige Amtszeit der angehenden Abiturientin Johanna Klenk endete mit der offiziellen Amtsübergabe an ihre Nachfolgerin. Mit sehr viel Herz und Liebe hat sie dieses Amt in den Jahren 2016 und 2017 ausgeübt und zahlreiche Menschen mit ihren Besuchen glücklich gemacht.

Bei der offiziellen Amtsübergabe bedankte sich Roths Erster Bürgermeister Ralph Edelhäußer mit einem kleinen Präsent für ihren ehrenamtlichen Einsatz und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute. In ihre Fußstapfen tritt nun die in Roth aufgewachsene Justine Heim. Sie sammelte bereits als kleines Mädchen erste Erfahrung in diesem Bereich. Denn schon damals begleitete sie das Christkind als Engelchen. Dass sie auch die Voraussetzungen für das „himmlische Amt“ voll und ganz erfüllt, bewies sie in den vergangenen beiden Jahren bereits bei ihren Einsätzen als „Zweit-Christkind“.

Sie freut sich schon jetzt darauf „Kinderaugen zum Strahlen zu bringen“ und bei den zahlreichen Einsätzen unvergessliche Erfahrungen zu sammeln. Das Himmelskleid mit der goldenen Langhaarperücke, die funkelnde Krone und die glänzenden Stiefel ihrer Vorgängerin passen perfekt.

Den ersten offiziellen Auftritt hat das neue Rother Christkind am Samstag, 1. Dezember mit dem Prolog auf dem Rother Christkindlesmarkt, welcher immer ein besonderes Ereignis, nicht nur für das Christkind selbst, ist 

Soll das Rother Christkind auch auf Ihrer Veranstaltung Kinderaugen zum Strahlen bringen und weihnachtlichen Glanz verbreiten? Dann fragen Sie Ihren Termin mittels des Anfrageformulars an.

Kontakt:
Stadt Roth - Veranstaltungsorganisation
Kirchplatz 4, 91154 Roth
Tel.: 09171/848-516
Fax: 09171/848-559
E-Mail: veranstaltungen(@)stadt-roth.de