Stadt Roth (Druckversion)
Autor: Melanie Hanker

Erweiterung des gastronomischen Angebots

Außenansicht

Kürzlich eröffnete im sanierten Wohn- und Geschäftshaus in der Münchener Straße 12 der neue "LiVa Döner". Die aus Nürnberg stammenden Eheleute Ramazan und Nuram Kurt fungieren als Geschäftsführer. Ramazan war es auch, der die Idee dazu hatte, sich mit einem Imbiss selbständig zu machen, nachdem er selbst lange Jahre in der Döner-Produktion tätig war.

Neben dem klassischen Döner mit Kalb- und Putenfleisch, gibt es auch einen Gemüsedöner. Als Spezialität bietet "LiVa Döner" das Gericht "Manti" an. Es handelt sich dabei um türkische Teigtaschen mit einer Kalbfleischfüllung. Daneben gibt es noch "Falafel" und Baklava sowie Sekerpare als Nachspeise. In der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr wird auch ein Frühstück angeboten.

Die Stadt Roth wünscht viel Erfolg!

Artikel vom 19.08.2019
http://www.projekktor.com/index.php?id=27&no_cache=1